25.02.2021: Heute haben wir Änderungen bzw. Anpassungen an unseren E-Mail-Servern vorgenommen – um die Echtheit her Herkunft einer E-Mail zu verifizieren.

DKIM, ist ein Identifikationsprotokoll zur Sicherstellung der Authentizität von E-Mail-Absendern.

Dabei gibt es nun 2 Wege…. Eingehende E-Mails und Ausgehende E-Mails.

Eingehende E-Mails

Sie erhalten von extern eine E-Mail. Dann prüfen unsere Server ab sofort ob es einen sogenannten DKIM-Header (Zeile) in der E-Mail gibt und überprüfen diesen, ob dieser gültig ist und fügen entsprechende Informationen (versteckt – im Header-Bereich) in der E-Mail hinzu.

Ausgehende E-Mails

Sie möchten das Ihre ausgehenden E-Mails mit einer DKIM-Signatur versehen werden? Dazu sind 2 Schritte notwenig:

  • Ihre Domain benötigt einen privaten und öffentlichen Schlüssel, der auf dem Server hinterlegt wird
  • Der öffentliche Schlüssel muss im DNS Ihrer Domain veröffentlicht werden

Um dieses Schlüsselpaar (privaten und öffentlichen) zu erstellen, müssen wir derzeit noch manuell eingreifen – das Schlüsselpaar erstellen.

Danach wird jede E-Mail, die Sie über Ihre Domain versenden mit einer DKIM-Signatur versehen (automatisch) – und der Empfanger kann überprüfen ob die Signatur gültig ist.

Weitere Informationen dazu finden Sie auch unter https://de.wikipedia.org/wiki/DomainKeys – oder Sie nehmen Kontakt mit uns auf und wir beraten Sie gerne.

Einem DKIM Eintrag können Sie z. B. hier überprüfen: https://www.dmarcanalyzer.com/de/dkim-de/dkim-record-check/