Domain-Umzug

Jetzt Providerwechsel starten!


Unser Service Rund um Ihren Domain-Umzug

Ziehen Sie Ihre Domain in 4 einfachen Schritten zu nefnex um!
  1. Freigabe Ihrer Domain
    Beantragen Sie für Ihre Domain mit der Sie zu uns umziehen möchten eine Domainfreigabe bei Ihrem bisherigen Provider. Laden Sie sich unser Formular herunter, füllen Sie es aus und schicken Sie es an Ihren bisherigen Provider.
  2. Bestellung bei nefnex
    Wählen Sie aus den verschiedenen Produkten das gewünschte Produkt aus. Tragen Sie einfach im Bestellprozess die Domain ein, mit der Sie zu nefnex umziehen möchten. Klicken Sie dabei unbedingt das Feld "umziehen" an. Geben Sie im Bestellformular in dem Feld "AuthInfo" oder "AuthCode" den entsprechenden Code ein, den Sie von Ihrem bisherigen Provider erhalten haben.
  3. Aktivierung Ihres Accounts
    Nachdem uns Ihre Bestellung vorliegt, erhalten Sie in Kürze eine Bestellbestätigung. Als Neukunde erhalten Sie innerhalb weniger Tage einen Aktivierungscode an Ihre angegebene Adresse per Post zugesendet. Mit diesem Aktivierungscode müssen Sie dann Ihren Account bei uns freischalten bzw. aktivieren.
    Den Umzug Ihrer Domain starten wir umgehend nach Aktivierung Ihres Accounts.
  4. Domain-Umzug
    Nachdem wir den Umzug Ihrer Domain gestartet haben, erhalten Sie - je nach Domainendung - eine E-Mail in der Sie aufgefordert werden, den Domainumzug zu bestätigen. Sobald Sie dem Domain-Umzug bestätigt haben, wird der Umzug (Providerwechsel/Transfer) durchgeführt und Sie können bequem per KIS die Domain konfigurieren.

Domainname prüfen

Geben Sie Ihren Wunschdomainnamen ein, und prüfen Sie ob der Domainanem frei ist.
www.

Spezielle Bedingungen beim Domain-Umzug

Bei einigen Domains bzw. Domainendungen müssen spezielle Bedingungen erfüllt werden!
  1. .de
    Kündigen Sie Ihre Domain mit der Option "Providerwechsel" bei Ihrem bisherigen Provider - ggfs. ebenfalls den dazugehörigen Hosting-Vertrag. Nachdem Ihr bisheriger Provider die Kündigung bearbeitet hat, erhalten Sie von Ihrem bisherigen Provider einen AuthCode bzw. AuthInfo. Diesen geben Sie dann im Bestellprozess bei uns an (Option Providerwechsel).
  2. .com .net .org .info .biz
    Kündigen Sie Ihre Domain mit der Option "Providerwechsel" bei Ihrem bisherigen Provider und veranlassen Sie Ihren bisherigen Provider dazu, die Domain auf den Status "Active" zu setzen - nur dann ist ein Domainumzug möglich. Solange der Status "Registrar-Lock" gesetzt ist, ist Ihre Domain für einen Domainumzug gesperrt. Den AuthInfo bzw. AuthCode, den Sie für Ihre Domain von Ihrem derzeitigen Provider erhalten, tragen Sie einfach in das Feld "AuthInfo" bzw. "AuthCode" im Bestellprozess bei uns ein. Achten Sie unbedingt darauf, das Ihre aktuell gültige E-Mail-Adresse als Inhaber bzw. Admin-C bei der Domain hinterlegt ist, da an die im Whois hinterlegte E-Mail-Adresse eine E-Mail versendet wird, in der Sie dem Domainumzug per Link bestätigen müssen.
  3. Sonstige Domainendungen
    Bei anderen Domainendungen kann der Domainumzug vom Verfahren wie in Punkt 1 und/oder 2 beschrieben abweichen. In einem solchen Fall werden wir Sie über die entsprechenden Bestimmungen und/oder Bedingungen informieren bzw. schauen Sie auf unserer Seite Domain-Preise nach, dort finden Sie auch weitere Informationen zu jeder Domainendung. Beachten Sie auch unsere Domain-Preisliste, da gerade bei exotischen Domainendungen ggfs. eine Transfer-Gebühr (Providerwechsel-Gebühr) fällig ist.